____________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Metallbearbeitung   |   Verbundwerkstoffe   |   Fachfilm-Reihe

 

 

 

 

Metallbearbeitung: Drehen (Basis)

 

Das Seminar vermittelt an verschiedenen Drehmaschinen deren Wirkungsweise und

 Anwendungen. Während der praktischen Arbeit wird Wert darauf gelegt, ein „Gefühl“ für die Maschine und den Arbeitsvorgang zu entwickeln. Dieses ist wichtig, um über theoretische Ansätze wie „folgende Drehzahl bei folgendem Vorschub“ hinaus optimale Arbeitsweisen zu erkennen.Das Seminar „Drehen (Basis)“ zeigt ausführlich:

 

  die Komponenten der Drehmaschinen sowie deren Wartung und Pflege,

  das „Vermessen“ und Einrichten von Drehmaschinen,
  die verschiedenen Arbeitstechniken zur Bearbeitung der Werkstücke,
  den Umgang mit Drehwerkzeugen und selbstständig das Schleifen von Drehmeißeln,
  das umfangreiche Zubehör für Drehmaschinen, seine Funktion und Anwendung,

  die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Drehmaschinen über das Drehen hinaus.

 

Die Seminarteilnehmer lernen, Drehmaschinen zu bewerten und erlangen die Sicherheit,

eine Drehmaschine zu zerlegen und wieder zusammenzusetzen, soweit dies zu Wartungs-oder Einstellarbeiten notwendig ist.

 

Die Teilnehmer sind nach dem Seminar in der Lage, verschiedenste Werkstoffe und

Werkstücke zu bearbeiten und die entsprechend richtigen Drehwerkzeuge auszuwählen.

 Die Seminarteilnehmer haben verschiedene Drehmaschinen kennengelernt und können für

sich selbst die richtige Maschinengröße und -art auszuwählen.

 

 

Drehen Basis

Grundlagen des Drehens

 

Fräsen Basis

Grundlagen des Fräsens

 

Drehen und Fräsen Fortgeschr.

Herstellung einer Dampfmaschine

 

 

In Zusammenarbeit mit: